Photovoltaikanlagen

LIVE Online-Seminar

Genehmigungen, Verpflichtungen während des Betriebs und Auflagen

Die Zahl der Photovoltaikanlagen hat sich im Vorjahr mehr als verdreifacht. Erst mit Jahresanfang des ist die Mehrwertsteuer bei bestimmten Anlagen auf null reduziert worden – Arbeitsleistung inklusive. Ein Vorteil für KMU, die eine PV-Anlage errichten wollen, zumal keine Förderanträge gestellt und auch auf keine Fördercalls gewartet werden muss.
Doch für die Installation und vor allem auch für den Betrieb müssen Sie rechtlichen Verpflichtungen kennen, die Sie mit einer PV-Anlage eingehen! Darüber und welche Fördermöglichkeiten Sie haben, wenn auch Sie Ihren Betrieb auf alternative Energieformen umgestellt haben oder umstellen, spricht unser Fachmann Mag. Lorenz Wicho am 11. Juni beim LIVE Online-Seminar.

Ihre Vorteile:
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die nötigen rechtlichen Bewilligungen für Photovoltaikanlagen.
  • Sie können Ihre individuellen Fragen direkt im Online-Seminar stellen – unser Experte geht auf Ihre konkreten Interessen und Problemstellungen ein.
  • Sie gewinnen Rechtssicherheit für den Betrieb von Photovoltaikanlagen in Ihrem Bundesland.
  • Inhalte

    Überblick über Rechtslage zu Photovoltaikanlagen  
    • Bau und elektrizitätsrechtliche Bewilligungsverfahren der einzelnen Länder  
    • Unterschiedliche Anforderungen je nach Art der Photovoltaikanlage
    • Photovoltaikanlagen als Teil der Betriebsanlage 
    • Mögliche Auflagen für den Betrieb von Photovoltaikanlagen 
    Betrieb von Photovoltaikanlagen  
    • Verpflichtungen während des Betriebs 
    • Versicherung und Haftung
    • Umgang mit Abweichungen von der Planung bei Betrieb der Photovoltaikanlage
    • Herstellgarantie vs Leistungsgarantie
    Förderungen und Auflagen bei Einspeisung ins Netz  
    • Subventionen für die Errichtung
    • Steuererleichterungen, Förderprogramme 
    • Rechtliche Aspekte des Anschlusses an das Stromnetz: Tarifgestaltung, Vertragsbedingungen
  • Methodik

    Fachvortrag, praxisorientierte Beispielfälle, Diskussion
  • Teilnehmende

    Geschäftsführung, Instandhalter:in, Elektrotechniker:in, Planer:in (Haustechnik, E-Planer:in), Architekt:innen, Umwelt- und Energiebeauftragte
  • Systemvoraussetzungen

    Um an unseren Live Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

    Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden.

Diese Veranstaltung ist derzeit nur als Inhouse-Schulung buchbar.

Buchen Sie diese Veranstaltung als Ihre individuelle INHOUSE-SCHULUNG


Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern


Sie möchten mehr Infos? Wir beraten Sie gern persönlich.

Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
355,00 € zzgl. MwSt.
426,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 8010
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten mehr Infos? Wir beraten Sie gern persönlich.

+43 / 1 / 728 54 84
service@akademie-herkert.at
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete

Veranstaltungsverwaltung Login: